Bewegungsmelder

Comstar VAYO Serie

Design-Cover für Bewegungsmelder comstar VAYO / comstar VAYO pro

Design-Cover für die Bewegungsmelder comstar VAYO / comstar VAYO pro.
Mit diesem Design-Cover lässt sich der Melder an die jeweilige Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen.
Das Design-Cover wird in Click-Technik auf die Melder comstar VAYO / comstar VAYO pro aufgesetzt. 

15,72 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Comstar VAYO Bewegunsmelder (Relais - Technik)

Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro B15 (Relais)

 

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Mit einem Design-Cover lässt sich der Melder an die Anforderungen der jeweiligen Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen. Das Design-Cover wird in Click-Technik auf den Melder comstar VAYO pro aufgesetzt.

Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2

 

  • Anschluss in konventioneller Linientechnik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Separate Relaisausgänge für Sabotage und Alarm
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 73x146x54 mm

Der Raummelder (B15) ist zum Anschluss in konventioneller Linientechnik vorgesehen. 
  • Erfassungsbereich 15 m
  • Öffnungswinkel ca. 90° (horizontal)
  • Unterkriechschutz
  • Potenzialfreier Alarmkontakt
  • Potenzialfreier Sabotagekontakt
  • Optionales Design-Cover
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,85 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,85 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

   

 

VSÖ-Klasse GS-N (GS-N 160215/28 E)
VdS-Klasse B (G 114539) EN 50131-2-2: Grad 2

121,20 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro B25 (Relais)

 

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Mit einem Design-Cover lässt sich der Melder an die Anforderungen der jeweiligen Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen. Das Design-Cover wird in Click-Technik auf den Melder comstar VAYO pro aufgesetzt.

Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

 

  • Anschluss in konventioneller Linientechnik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Separate Relaisausgänge für Sabotage und Alarm
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 73x146x54 mm

 

Der Vorhangmelder (B25) zur fallenmäßigen Überwachung ist zum Anschluss in konventioneller Linientechnik vorgesehen. 

 

  • Erfassungsbereich 25 m
  • Öffnungswinkel ca. 3° (horizontal)
  • Unterkriechschutz
  • Potenzialfreier Alarmkontakt
  • Potenzialfreier Sabotagekontakt
  • Optionales Design-Cover
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,85 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,85 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse GS-N (GS-N 160215/27 E)
VdS-Klasse B (G 114541)
EN 50131-2-2: Grad 2

121,20 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro C15 (Relais)

 

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Mit einem Design-Cover lässt sich der Melder an die Anforderungen der jeweiligen Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen. Das Design-Cover wird in Click-Technik auf den Melder comstar VAYO pro aufgesetzt.

Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

 

  • Anschluss in konventioneller Linientechnik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Separate Relaisausgänge für Sabotage und Alarm
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 73x146x54 mm

 

Der Raummelder (C15) ist zum Anschluss in konventioneller Linientechnik vorgesehen.
Zur Sabotageerkennung bei Entfernen von der Montagefläche ist der Melder mit einem kombinierten Öffnungs- und Abreißkontakt ausgerüstet. 

 

  • Erfassungsbereich 15 m
  • Öffnungswinkel ca. 90° (horizontal)
  • Abdecküberwachung
  • Unterkriechschutz
  • Potenzialfreier Alarmkontakt
  • Potenzialfreier Sabotagekontakt
  • Potenzialfreier Störungskontakt
  • Integrierte Wandabreißsicherung
  • Optionales Design-Cover
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 1,13 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 4,13 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse WS (W 160215/26 E)
VdS-Klasse C (G 114112)
EN 50131-2-2: Grad 3

182,40 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro C25 (Relais)

 

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Mit einem Design-Cover lässt sich der Melder an die Anforderungen der jeweiligen Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen. Das Design-Cover wird in Click-Technik auf den Melder comstar VAYO pro aufgesetzt.

Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

 

  • Anschluss in konventioneller Linientechnik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Separate Relaisausgänge für Sabotage und Alarm
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 73x146x54 mm

 

Der Vorhangmelder (C25) zur fallenmäßigen Überwachung ist zum Anschluss in konventioneller Linientechnik vorgesehen.
Zur Sabotageerkennung bei Entfernen von der Montagefläche ist der Melder mit einem kombinierten Öffnungs- und Abreißkontakt ausgerüstet. 

 

  • Erfassungsbereich 25 m
  • Öffnungswinkel ca. 3° (horizontal)
  • Abdecküberwachung
  • Unterkriechschutz
  • Potenzialfreier Alarmkontakt
  • Potenzialfreier Sabotagekontakt
  • Potenzialfreier Störungskontakt
  • Integrierte Wandabreißsicherung
  • Optionales Design-Cover
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 1,13 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 4,13 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC


VSÖ-Klasse WS (W 160215/25 E)


VdS-Klasse C (G 114114)


EN 50131-2-2: Grad 3

 

182,40 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Comstar VAYO Bewegungsmelder (BUS - 1 - Technik)

Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro B15 BUS

 

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Mit einem Design-Cover lässt sich der Melder an die Anforderungen der jeweiligen Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen. Das Design-Cover wird in Click-Technik auf den Melder comstar VAYO pro aufgesetzt.

Durch Einzelselbsttest pro Melderadresse wird die Last am BUS-1 bei mehreren Meldern stark reduziert.
Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

 

  • Anschluss in BUS-1-Technik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Sammelsignalisierung von Störungen (Selbsttest nicht bestanden, Unterspannung)
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 73x146x54 mm

 

Der Raummelder (B15 BUS) ist zum Anschluss an Einbruchmelderzentralen in BUS-1-Technik vorgesehen. 

 

  • Erfassungsbereich 15 m
  • Öffnungswinkel ca. 90° (horizontal)
  • Unterkriechschutz
  • Separate Meldungen über BUS- 1 - für Einbruch und Sabotage
  • Optionales Design-Cover
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,41 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,41 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC


VSÖ-Klasse GS-N (GS-N 160215/24 E)


VdS-Klasse B (G 114540)


EN 50131-2-2: Grad 2

 

121,20 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro B25 BUS

 

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Mit einem Design-Cover lässt sich der Melder an die Anforderungen der jeweiligen Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen. Das Design-Cover wird in Click-Technik auf den Melder comstar VAYO pro aufgesetzt.

Durch Einzelselbsttest pro Melderadresse wird die Last am BUS-1 bei mehreren Meldern stark reduziert.
Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

 

  • Anschluss in BUS-1-Technik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Sammelsignalisierung von Störungen (Selbsttest nicht bestanden, Unterspannung)
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 73x146x54 mm

 

Der Vorhangmelder (B25 BUS) zur fallenmäßigen Überwachung ist zum Anschluss an Einbruchmelderzentralen in BUS-1-Technik vorgesehen. 

 

  • Erfassungsbereich 25 m
  • Öffnungswinkel ca. 3° (horizontal)
  • Unterkriechschutz
  • Separate Meldungen über BUS-1 - für Einbruch und Sabotage
  • Optionales Design-Cover
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,41 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,41 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse GS-N (GS-N 160215/23 E)
VdS-Klasse B (G 114542)
EN 50131-2-2: Grad 2

121,20 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro C15 BUS

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Mit einem Design-Cover lässt sich der Melder an die Anforderungen der jeweiligen Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen. Das Design-Cover wird in Click-Technik auf den Melder comstar VAYO pro aufgesetzt.

Durch Einzelselbsttest pro Melderadresse wird die Last am BUS-1 bei mehreren Meldern stark reduziert.
Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

 

  • Anschluss in BUS-1-Technik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Sammelsignalisierung von Störungen (Selbsttest nicht bestanden, Unterspannung)
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 73x146x54 mm

 

Der Raummelder (C15 BUS) ist zum Anschluss an Einbruchmelderzentralen in BUS-1-Technik vorgesehen.
Zur Sabotageerkennung bei Entfernen von der Montagefläche ist der Melder mit einem kombinierten Öffnungs- und Abreißkontakt ausgerüstet. 

 

  • Erfassungsbereich 15 m
  • Öffnungswinkel ca. 90° (horizontal)
  • Abdecküberwachung
  • Unterkriechschutz
  • Separate Meldungen über BUS-1 - für Einbruch und Abdeckung- für Sabotage und Störung
  • Integrierte Wandabreißsicherung
  • Optionales Design-Cover
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,41 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,41 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse WS (W 160215/22 E)
VdS-Klasse C (G 114113)
EN 50131-2-2: Grad 3

182,40 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro C25 BUS

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar VAYO pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Mit einem Design-Cover lässt sich der Melder an die Anforderungen der jeweiligen Raumgestaltung (Innenarchitektur) anpassen. Das Design-Cover wird in Click-Technik auf den Melder comstar VAYO pro aufgesetzt.

Durch Einzelselbsttest pro Melderadresse wird die Last am BUS-1 bei mehreren Meldern stark reduziert.
Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

 

  • Anschluss in BUS-1-Technik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Sammelsignalisierung von Störungen (Selbsttest nicht bestanden, Unterspannung)
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 73x146x54 mm

 

Der Vorhangmelder (C25 BUS) zur fallenmäßigen Überwachung ist zum Anschluss an Einbruchmelderzentralen in BUS-1-Technik vorgesehen.
Zur Sabotageerkennung bei Entfernen von der Montagefläche ist der Melder mit einem kombinierten Öffnungs- und Abreißkontakt ausgerüstet. 

 

  • Erfassungsbereich 25 m
  • Öffnungswinkel ca. 3° (horizontal)
  • Abdecküberwachung
  • Unterkriechschutz
  • Separate Meldungen über BUS-1 - für Einbruch und Abdeckung- für Sabotage und Störung
  • Integrierte Wandabreißsicherung
  • Optionales Design-Cover
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,41 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,41 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse WS (W 160215/21 E)
VdS-Klasse C (G 114115)
EN 50131-2-2: Grad 3

182,40 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Comstar Serie

Comstar Bewegungsmelder Relais-Technik

Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro B15 (Relais)

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Das formschöne Gehäusedesign wurde von Luigi Colani entworfen.

Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

    Merkmale
  • Anschluss in konventioneller Linientechnik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Separate Relaisausgänge für Sabotage und Alarm
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 66x140x55 mm


Der Raummelder (B15) ist zum Anschluss in konventioneller Linientechnik vorgesehen. 

  • Erfassungsbereich 15 m
  • Öffnungswinkel ca. 90° (horizontal)
  • Unterkriechschutz
  • Potenzialfreier Alarmkontakt
  • Potenzialfreier Sabotagekontakt
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,85 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,85 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse GS-N (GS-N 160215/16 E)
VdS-Klasse B (G 114535)
EN 50131-2-2: Grad 2

116,40 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro B25 (Relais)

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Das formschöne Gehäusedesign wurde von Luigi Colani entworfen.

Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

    Merkmale
  • Anschluss in konventioneller Linientechnik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Separate Relaisausgänge für Sabotage und Alarm
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 66x140x55 mm


Der Vorhangmelder (B25) zur fallenmäßigen Überwachung ist zum Anschluss in konventioneller Linientechnik vorgesehen. 

  • Erfassungsbereich 25 m
  • Öffnungswinkel ca. 3° (horizontal)
  • Unterkriechschutz
  • Potenzialfreier Alarmkontakt
  • Potenzialfreier Sabotagekontakt
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,85 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,85 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse GS-N (GS-N 160215/15 E)
VdS-Klasse B (G 114537)
EN 50131-2-2: Grad 2

116,40 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro C15 (Relais)

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Das formschöne Gehäusedesign wurde von Luigi Colani entworfen.

Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

    Merkmale
  • Anschluss in konventioneller Linientechnik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Separate Relaisausgänge für Sabotage und Alarm
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 66x140x55 mm


Der Raummelder (C15) ist zum Anschluss in konventioneller Linientechnik vorgesehen.
Zur Sabotageerkennung bei Entfernen von der Montagefläche ist der Melder mit einem kombinierten Öffnungs- und Abreißkontakt ausgerüstet. 

  • Erfassungsbereich 15 m
  • Öffnungswinkel ca. 90° (horizontal)
  • Abdecküberwachung
  • Unterkriechschutz
  • Potenzialfreier Alarmkontakt
  • Potenzialfreier Sabotagekontakt
  • Potenzialfreier Störungskontakt
  • Integrierte Wandabreißsicherung
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 1,13 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 4,13 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse WS (W 160215/14 E)
VdS-Klasse C (G 114108)
EN 50131-2-2: Grad 3

177,60 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro C25 (Relais)

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Das formschöne Gehäusedesign wurde von Luigi Colani entworfen.

Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

    Merkmale
  • Anschluss in konventioneller Linientechnik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Separate Relaisausgänge für Sabotage und Alarm
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 66x140x55 mm


Der Vorhangmelder (C25) zur fallenmäßigen Überwachung ist zum Anschluss in konventioneller Linientechnik vorgesehen.

Zur Sabotageerkennung bei Entfernen von der Montagefläche ist der Melder mit einem kombinierten Öffnungs- und Abreißkontakt ausgerüstet. 

  • Erfassungsbereich 25 m
  • Öffnungswinkel ca. 3° (horizontal)
  • Abdecküberwachung
  • Unterkriechschutz
  • Potenzialfreier Alarmkontakt
  • Potenzialfreier Sabotagekontakt
  • Potenzialfreier Störungskontakt
  • Integrierte Wandabreißsicherung
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 1,13 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 4,13 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse WS (W 160215/13 E)
VdS-Klasse C (G 114110)
EN 50131-2-2: Grad 3

177,60 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Werktage Lieferzeit1

Comstar Bewegungsmelder Bus1-Technik

Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro B15 BUS

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Das formschöne Gehäusedesign wurde von Luigi Colani entworfen.

Durch Einzelselbsttest pro Melderadresse wird die Last am BUS-1 bei mehreren Meldern stark reduziert.
Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

    Merkmale
  • Anschluss in BUS-1-Technik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Sammelsignalisierung von Störungen (Selbsttest nicht bestanden, Unterspannung)
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 66x140x55 mm


Der Raummelder (B15 BUS) ist zum Anschluss an Einbruchmelderzentralen in BUS-1-Technik vorgesehen. 


  • Erfassungsbereich 15 m
  • Öffnungswinkel 90° (horizontal)
  • Unterkriechschutz
  • Separate Meldungen über BUS-1
  • - für Einbruch und Sabotage
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,41 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,41 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse GS-N (GS-N 160215/12 E)
VdS-Klasse B (G 114536)
EN 50131-2-2: Grad 2

116,40 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro B25 BUS

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Das formschöne Gehäusedesign wurde von Luigi Colani entworfen.

Durch Einzelselbsttest pro Melderadresse wird die Last am BUS-1 bei mehreren Meldern stark reduziert.
Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

    Merkmale
  • Anschluss in BUS-1-Technik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Sammelsignalisierung von Störungen (Selbsttest nicht bestanden, Unterspannung)
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 66x140x55 mm


Der Vorhangmelder (B25 BUS) zur fallenmäßigen Überwachung ist zum Anschluss an Einbruchmelderzentralen in BUS-1-Technik vorgesehen. 

  • Erfassungsbereich 25 m
  • Öffnungswinkel ca. 3° (horizontal)
  • Unterkriechschutz
  • Separate Meldungen über BUS-1
  • - für Einbruch und Sabotage
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,41 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,41 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse GS-N (GS-N 160215/11 E)
VdS-Klasse B (G 114538)
EN 50131-2-2: Grad 2

116,40 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro C15 BUS

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Das formschöne Gehäusedesign wurde von Luigi Colani entworfen.

Durch Einzelselbsttest pro Melderadresse wird die Last am BUS-1 bei mehreren Meldern stark reduziert.
Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

    Merkmale
  • Anschluss in BUS-1-Technik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Sammelsignalisierung von Störungen (Selbsttest nicht bestanden, Unterspannung)
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 66x140x55 mm


Der Raummelder (C15 BUS) ist zum Anschluss an Einbruchmelderzentralen in BUS-1-Technik vorgesehen.
Zur Sabotageerkennung bei Entfernen von der Montagefläche ist der Melder mit einem kombinierten Öffnungs- und Abreißkontakt ausgerüstet. 

  • Erfassungsbereich 15 m
  • Öffnungswinkel ca. 90° (horizontal)
  • Abdecküberwachung
  • Unterkriechschutz
  • Separate Meldungen über BUS-1
  • - für Einbruch und Abdeckung- für Sabotage und Störung
  • Integrierte Wandabreißsicherung
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,41 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,41 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse WS (W 160215/10 E)
VdS-Klasse C (G 114109)
EN 50131-2-2: Grad 3

177,60 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro C25 BUS

Der Infrarot-Bewegungsmelder comstar pro dient der Überwachung von Innenräumen. Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung in einer Wellenlänge, die vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.

Das formschöne Gehäusedesign wurde von Luigi Colani entworfen.

Durch Einzelselbsttest pro Melderadresse wird die Last am BUS-1 bei mehreren Meldern stark reduziert.
Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-2.

    Merkmale
  • Anschluss in BUS-1-Technik
  • Mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung
  • Erfassungsbereich Raummelder 15 m, Vorhangmelder 25 m (zur fallenmäßigen Überwachung)
  • Manuelle Empfindlichkeitseinstellung
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Alarmspeicherfunktion
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Sammelsignalisierung von Störungen (Selbsttest nicht bestanden, Unterspannung)
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 66x140x55 mm


Der Vorhangmelder (C25 BUS) zur fallenmäßigen Überwachung ist zum Anschluss an Einbruchmelderzentralen in BUS-1-Technik vorgesehen.
Zur Sabotageerkennung bei Entfernen von der Montagefläche ist der Melder mit einem kombinierten Öffnungs- und Abreißkontakt ausgerüstet. 

 

  • Erfassungsbereich 25 m
  • Öffnungswinkel ca. 3° (horizontal)
  • Abdecküberwachung
  • Unterkriechschutz
  • Separate Meldungen über BUS-1
  • - für Einbruch und Abdeckung- für Sabotage und Störung
  • Integrierte Wandabreißsicherung
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,41 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,41 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse WS (W 160215/09 E)
VdS-Klasse C (G 114111)
EN 50131-2-2: Grad 3

177,60 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Mikrowellen-Bewegungsmelder comstar pro DUAL C10 (Relais)

Der Infrarot-Mikrowellen-Bewegungsmelder comstar pro DUAL dient der Überwachung von Innenräumen mit kritischen Umgebungsbedingungen.
Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung, wie sie z. B. vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.
Der zusätzlich eingebaute Mikrowellen-Detektor erfasst Bewegungen nach dem Dopplerprinzip. Der Mikrocontroller verknüpft beide Systeme, die nach völlig unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften arbeiten.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.
Durch die gepulste Mikrowelle ist die Stromaufnahme der DUAL-Bewegungsmelder gegenüber anderen Meldern drastisch reduziert und die Beeinflussung von WLAN-Netzen ausgeschlossen. Gleichzeitig gibt es bei unscharfem Melder keine Mikrowellenbelastung, da die Mikrowelle abgeschaltet wird.

Das formschöne Gehäusedesign wurde von Luigi Colani entworfen.

Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-4.

    Merkmale
    • Anschluss in konventioneller Linientechnik
    • DUAL-Technologie (PIR, Mikrowelle)
    • Mikrowellenfrequenz (ETSI EN 300440) 2450 MHz
    • Mikrowellenleistung (E.I.R.P.) <0,03 mW
    • Mikrowelle bei unscharf abgeschaltet
    • Gepulste Mikrowelle (keine Rückwirkung auf WLAN)
    • Äußerst geringer Stromverbrauch
    • Empfindlichkeitseinstellung in 4 Stufen über DIP-Schalter
    • Alarmspeicher
    • Multifunktionelle Anzeige
    • Gehtest-Funktion
    • Montagehöhe bis max. 3 m
    • Separate Relaisausgänge für Sabotage und Alarm
    • Überwachung auf Unterspannung
    • Automatischer 24-h-Selbsttest
    • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
    • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
    • Schutzart IP30
    • Abmessungen (BxHxT) 66x140x55 mm


Der comstar pro DUAL C10 ist zum Anschluss in konventioneller Linientechnik vorgesehen.
Zur Sabotageerkennung bei Entfernen von der Montagefläche ist der Melder mit einem kombinierten Öffnungs- und Abreißkontakt ausgerüstet. 

    • Erfassungsbereich 10 m
    • Öffnungswinkel ca. 90° (horizontal)
    • Abdecküberwachung
    • Unterkriechschutz
    • Potenzialfreier Alarmkontakt
    • Potenzialfreier Sabotagekontakt
    • Potenzialfreier Störungskontakt
    • Integrierte Wandabreißsicherung
    • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
    • Stromaufnahme in Ruhe ca. 1,33 mA
    • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 4,33 mA
    • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse WS (W 160215/08 E)
VdS-Klasse C (G 114116)
EN 50131-2-4: Grad 3

 

 

211,20 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Mikrowellen-Bewegungsmelder comstar pro DUAL B10 BUS

Der Infrarot-Mikrowellen-Bewegungsmelder comstar pro DUAL dient der Überwachung von Innenräumen mit kritischen Umgebungsbedingungen.
Er detektiert über seine Spiegeloptik infrarote Wärmestrahlung, wie sie z. B. vom menschlichen Körper abgestrahlt wird.
Der zusätzlich eingebaute Mikrowellen-Detektor erfasst Bewegungen nach dem Dopplerprinzip. Der Mikrocontroller verknüpft beide Systeme, die nach völlig unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften arbeiten.

Die mikroprozessorgesteuerte Signalverarbeitung XTRAP-Technologie (Extended Threshold Regulated Algorithm with Powermanagement) in Zusammenspiel mit dem digitalen Pyroelement bieten exzellente Falschalarmsicherheit und hervorragende Detektionseigenschaften.
Alarmkriterien werden höchst effizient von Störungen unterschieden. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch auf ein Minimum reduziert.
Durch die gepulste Mikrowelle ist die Stromaufnahme der DUAL-Bewegungsmelder gegenüber anderen Meldern drastisch reduziert und die Beeinflussung von WLAN-Netzen ausgeschlossen. Gleichzeitig gibt es bei unscharfem Melder keine Mikrowellenbelastung, da die Mikrowelle abgeschaltet wird.

Das formschöne Gehäusedesign wurde von Luigi Colani entworfen.

Durch Einzelselbsttest pro Melderadresse wird die Last am BUS-1 bei mehreren Meldern stark reduziert.
Der Melder erfüllt alle aktuellen Anforderungen der Europäischen Norm EN 50131-2-4.

    Merkmale
  • Anschluss in BUS-1-Technik
  • DUAL-Technologie (PIR, Mikrowelle)
  • Mikrowellenfrequenz (ETSI EN 300440) 2450 MHz
  • Mikrowellenleistung (E.I.R.P.) <0,03 mW
  • Mikrowelle bei unscharf abgeschaltet
  • Gepulste Mikrowelle (keine Rückwirkung auf WLAN)
  • Äußerst geringer Stromverbrauch
  • Empfindlichkeitseinstellung in 4 Stufen über DIP-Schalter
  • Alarmspeicher
  • Multifunktionelle Anzeige
  • Gehtest-Funktion
  • Montagehöhe bis max. 3 m
  • Sammelsignalisierung von Störungen (Selbsttest nicht bestanden, Unterspannung)
  • Überwachung auf Unterspannung
  • Automatischer 24-h-Selbsttest
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP30
  • Abmessungen (BxHxT) 66x140x55 mm


Der comstar pro DUAL B10 BUS ist zum Anschluss an BUS-1 vorgesehen. 

  • Erfassungsbereich 10 m
  • Öffnungswinkel ca. 90° (horizontal)
  • Unterkriechschutz
  • Separate Meldungen über BUS-1
  • - für Einbruch und Sabotage
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß
  • Stromaufnahme in Ruhe ca. 0,6 mA
  • Stromaufnahme bei leucht. LED ca. 3,6 mA
  • Versorgungsspannung 9 V DC bis 15 V DC

 

VSÖ-Klasse GS-N (GS-N 160215/06 E)
VdS-Klasse B (G 114532)
EN 50131-2-4: Grad 2

150,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Infrarot-Mikrowellen-Bewegungsmelder comstar pro DUAL C10 BUS

211,20 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Zubehör

Decken-Montagewinkel DMW 1

Montagewinkel zur Befestigung der Bewegungsmelder comstar an der Decke.
Zur Befestigung des Bewegungsmelders am Winkel sind 2 Schrauben M4x8 im Beipack enthalten. 

  • Material Stahlblech pulverbeschichtet
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß

13,32 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Decken-Montagewinkel DMW 2

Montagewinkel zur Befestigung der Bewegungsmelder comstar, comstar VAYO an der Decke.
Diese mechanisch verstärkte Ausführung bietet einen exzellenten Sabotageschutz, um ein Verstellen des Überwachungsbereiches der Bewegungsmelder zu verhindern.
Zur Befestigung des Bewegungsmelders am Winkel sind 2 Schrauben M4x8 im Beipack enthalten. 

  • Material Stahlblech pulverbeschichtet
  • Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß

21,12 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1