Visualisierung

Download
Visualisierungssystem comvisMC BuildSec
Das Visualisierungssystem comvisMC BuildSec ist eine Anwendersoftware (App) für Smart Phones zur Bedienung und Darstellung von Betriebszuständen der Gefahrenmelderzentrale complex 200H/400H in Verbindung mit einer Übertragungseinrichtung der NGN-Generation. Es ermöglicht zu jeder Zeit eine Verbindung über das Smartphone zu ihrem Gefahrenmeldesystem.
61387-405(09)_TB-deu_comvisMC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Eingabe comvisMC BuildSec
Ausfüllhilfe für comvisMC BuildSec
DE-61514-403(01)_TB-deu_Kundendoku_comvi
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Gebäude-Management-Systeme
Ein Gebäudemanagementsystem fast alle einlaufenden Meldungen angeschlossener Subsysteme auf einer einheitlichen Benutzeroberfläche zusammen, visualisiert diese und ermöglicht eine zentrale Bedienung.
TELENOT_Gebaeudemanagement_Referenzliste
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
Visualisierungssystem comvisMC TecSec
Das Visualisierungssystem comvisMC TecSec ist eine Anwendersoftware (App) für Smartphones zur Bedienung und Darstellung von Betriebszuständen der Übertragungseinrichtungen comXline 1516/2516/3516 und deren angeschlossenen Erweiterungsmodulen. Es ermöglicht zu jeder Zeit eine Verbindung über das Smartphone zu der dafür freigeschalteten Übertragungseinrichtung.
61461-405(05)_TB-deu_comvisMC-UE_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Visualisierungs-Software comvis E/B
Die Visualisierungs-Software dient zum Darstellen von Betriebszuständen einer Einbruch oder Brandmeldezentrale von Telenot am Computer
61165-901(02)_BA-deu_comvis-E-B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.3 MB
Download
Wandler RS232 auf TCP/IP
Der Wandler ermöglicht es, die Einbruchmelderzentrale complex 400 über die serielle GMS Schnittstelle in ein Ethernet Netzwerk einzubinden.
61177-707(01)_BB-deu_RS232-TCP-IP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Anzeigesystem AZS-11 - Technische Beschreibung
Das Anzeigesystem ermöglicht die Darstellung von alarmauslösenden Meldebereichen z. B. bei Fluchttürüberwachung im Klartext. Maximal können 32 Klartexte verwaltet und mittels einer beigestellten Konfigurationssoftware editiert werden.
Mehrere aktive Meldebereiche werden in Laufschrift angezeigt. Die Anschaltung von max. 8 Anzeigesystemen erfolgt über den com2BUS der Einbruchmelderzentrale complex 200H/400H.
Anzeigesystem AZS-11 - TB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Lageplantableau Empfängerplatine LTE 400 - Technische Beschreibung
Das Lageplantableau ermöglicht die schnelle und individuelle Gestaltung einer Anzeige für die Meldepunkte und Meldebereiche der Einbruchmelderzentrale complex 200H/400H.
Hinter die Frontscheibe des Lageplantableaus aus Polycarbonat wird der Lageplan in Form einer Kopie oder Zeichnung auf durchscheinendem Normalpapier oder Folie zur graphischen Darstellung der Meldepunkte bzw. Meldebereiche angebracht.
Superhelle LEDs durchleuchten den Lageplan an den entsprechenden Stellen.
Besonders einfach und zeitsparend ist die Montage der LEDs in ein vorgefertigtes Lochraster.
Bis zu 8 Empfängerplatinen LTE 400 mit jeweils bis zu 32 LEDs können an den com2BUS der Einbruchmelderzentrale complex 200H/400H angeschlossen werden.
Die Lageplantableau-Empfängerplatine LTE 400 wird über den com2BUS der Einbruchmelderzentrale complex 200H/400H angeschlossen.
Lageplantableau-Empfängerplatine LTE 400
Adobe Acrobat Dokument 640.6 KB